Baci di Dama - Piemontische Damenküsse

Zutaten für Baci di Dama

200g Mandeln
100g Haselnüsse
250 g Mehl
300 g Zucker
200 g Butter
100g dunkle Schokolade

Zubereitung von Baci di Dama

Mandeln und Haselnüsse mit dem Zucker vermischen und zu einer Masse pürieren. Mehl und Butter hinzugeben. Mit einem Holzlöffel den Teig vorsichtig umrühren, bis er kompakt und gleichmäßig verrührt ist.

Mit der Hand werden nun halbkreisförmige Plätzchen von zwei bis drei Zentimetern Durchmesser geformt. Die Baci auf einem mit Backpapier belegten Blech auslegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Jeweils zwei Plätzchen an der Unterseite mit warmer Schokolade bestreichen und zusammensetzen. Wenn die Schokolade abgekühlt ist, haften die Plätzchen fest aneinander - und die Damenküsse sind perfekt.